Nordheidemedia und Computertechnik-Sickert: Internet und Computer in Buchholz

Computertechnik Sickert: EDV-Beratung und Suchmaschinenoptimierung in Buchholz

EDV und Computertechnik: Als speziell geschulter und kompetenter Dienstleister stehen wir für Beratung, Umsetzung und Betreuung Ihrer Computeranlage bzw. Ihres privaten PCs. Internetseitenerstellung und Suchmaschinenoptimierung (SEO): Wir programmieren individuelle Internetauftritte zur Produkt- und Firmenpräsentation gemäß Ihren Designvorstellungen und kümmern uns darum, dass Sie in den Google Suchergebnissen auch gefunden werden.

Fernwartung AVG Anti-Virus - Jakobsoftware IACBOX - Partner 1und1 T-Com Shop

RSS Test

Tobias Sickert 22. März 2019 Aktuelle Informationen Kommentare deaktiviert für RSS Test

Der Hoftierarzt Der Hoftierarzt ist das E-Magazin für Nutztierhalter.

  • Erster Kryptosporidien-Impfstoff zum Schutz von Kälbern erhältlich
    von Thomas Wengenroth am 24. Mai 2024 um 06:36

    • Durchbruch in der Prävention von Kryptosporidien bei Kälbern • Impfstoff schützt Kälber von Geburt an vor Kryptosporidien • Kryptosporidien-Impfstoff reduziert Durchfallerkrankungen bei Kälbern Nachdem ein neuer Impfstoff zum Schutz von Kälbern vor Cryptosporidium parvum (C. parvum) bereits Anfang des Jahres die EU-Zulassung erhalten hatte, teilt MSD Tiergesundheit diese Woche mit, dass der erste Kryptosporidien-Impfstoff

  • BÖL-Seminare zum Tiergesundheitsmanagement – Schwerpunkt Geflügel
    von Thomas Wengenroth am 23. Mai 2024 um 05:52

    Das Weiterbildungsteam des LBZ Echem hat den Auftrag für Konzeption und Umsetzung einer bundesweiten Seminarreihe zum Tiergesundheitsmanagement bekommen. Hinter dem Auftrag steht das Bundesprogramm Ökologischer Landbau (BÖL). Mit dieser Bildungsoffensive sollen Tierhalter*innen darin unterstützt werden, die Gesundheit und das Wohl ihrer Tiere zu fördern und somit Krankheiten vorzubeugen: durch die Beurteilung und Gestaltung der Ställe,

  • Aktuelle Umfrage zum selektiven Trockenstellen zeigt: Angst vor Neuinfektionen ist groß
    von Thomas Wengenroth am 21. Mai 2024 um 06:55

    Von Dr. med. vet. Martin tho Seeth, Fachtierarzt für Milchhygiene und Dr. med. vet. Kerstin Duncker, Virbac Tierarzneimittel Der prophylaktische Einsatz von Antibiotika ist nicht mehr erlaubt. Wenn selektives Trockenstellen strategisch geplant wird, können Antibiotika erfolgreich reduziert und Risiken minimiert werden. Wie das genau funktioniert, erfahren Sie hier. Eutergesundheitsstörungen stellen Milchviehbetriebe vor große Herausforderungen und

  • Geflügelpest: Erstmals Wiederkäuer betroffen
    von Thomas Wengenroth am 17. Mai 2024 um 05:27

    Das Geflügelpestvirus macht weltweit schon lange Probleme. Seit 1996 breitet es sich von Asien aus wellenartig in verschiedenen Varianten aus. Derzeit dominiert die Variante H5N1, die wiederum neue Genotypen hervorbringt. Diese Genotypen können unterschiedlich virulent sein. Geringpathogene aviäre Influenzaviren (LPAIV) der Subtypen H5 und H7 verursachen bei Hausgeflügel, insbesondere bei Enten und Gänsen, kaum oder

  • Haptoglobingehalt in Milch gibt Hinweis auf kranke Kühe
    von Thomas Wengenroth am 14. Mai 2024 um 04:20

    Haptoglobin als Akute-Phase-Protein in Blutserum und in Milch gilt als Biomarker für entzündliche Erkrankungen. Der Haptoglobin-Wert steigt generell bei entzündlichen Erkrankungen und auch in Stresssituationen an und bleibt über längere Zeit erhöht. Im Vergleich zu Blutserumproben können Milchproben viel einfacher und günstiger entnommen und analysiert werden. Milch stellt ein leicht verfügbares Substrat dar, welches im

  • Zeitsparend und präzise: Wie Technik die Lahmheitserkennung erleichtern kann
    von Thomas Wengenroth am 11. Mai 2024 um 07:15

    Lahmheit bei Milchkühen ist eine bedeutende Produktionskrankheit. Die frühe Erkennung von lahmen Tieren vermeidet unnötige Schmerzen bei den betroffenen Tieren. Wie automatische Systeme helfen können, lahme Kühe zu erkennen, das weiß Dr. Isabella Lorenzini. Sie ist Tierärztin sowie Projektmanagerin bei DigiMilch an der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft in Grub bei München und beschäftigt sich schon

  • Erhöhtes Übertragungsrisiko durch Mücken / derzeit kein wirksamer Impfstoff aufgrund eines Herstellerrückrufs
    von Thomas Wengenroth am 9. Mai 2024 um 04:29

    Das Niedersächsische Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (ML) weist Tierhalter*innen auf die aktuell beginnende erhöhte Gefahr der Blauzungenkrankheit hin: Zwischen Mai und Oktober wird das Risiko der Übertragung des Virus der Blauzungenkrankheit durch Gnitzen (kleine blutsaugende Mücken) als hoch eingeschätzt. Darüber hinaus steht derzeit kein Impfstoff zur Verfügung. Den einzig sicheren Schutz der Tiere

  • E-Magazin „Der Hoftierarzt“ 2/2024 steht zum kostenfreien Abruf bereit
    von Thomas Wengenroth am 7. Mai 2024 um 12:36

    Liebe Leserinnen und Leser! „Der Hoftierarzt“ Ausgabe 2/2024 steht für Sie zum Abruf bereit und bietet folgende Themen: • Interview: Zeitsparend und präzise: Wie Technik die Lahmheitserkennung erleichtern kann • Haptoglobingehalt in Milch gibt Hinweis auf kranke Kühe • Kryptosporidien-Impstoff zum Schutz von Kälbern • Mit FullCount Sensor Zellgehalte überwachen • Trockenstellen: Angst vor Neuinfektionen

  • Abschlussveranstaltung der Vernetzungs- und Transfermaßnahme DigiTier
    von Thomas Wengenroth am 6. Mai 2024 um 08:12

    DigiTier begleitet 13 innovative Forschungs- und Entwicklungsprojekte zur Digitalisierung in der Nutztierhaltung, die über das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) gefördert werden. Durch Veranstaltungen und Öffentlichkeitsarbeit wird der Wissenstransfer zwischen Akteurinnen und Akteuren aus Wissenschaft, Wirtschaft, landwirtschaftlicher Praxis und Politik unterstützt. Weitere Infos zu den Projekten und DigiTier finden Sie hier. Bei unserem feierlichen

  • innoMOO übernimmt Vertrieb von Pectolit® für Deutschland
    von Thomas Wengenroth am 3. Mai 2024 um 07:59

    Die Firma innoMOO, Spezialist für das Gesundheitstracking bei Kühen, übernimmt seit dem 1. April 2024 den Vertrieb von Pectolit® für Deutschland. Pectolit® ist ein Ergänzungsfuttermittel für Kälber und kann schon in den ersten Lebenstagen verabreicht werden. Die durchdachte Zusammensetzung ist rein pflanzlich und fördert mit Elektrolyten, Vitaminen, Spurenelementen und Molke sowie Probiotika, Leinsamen und Apfelfasern

Like this Article? Share it!

About The Author

Comments are closed.